D&S UnternehmensgruppeD&S Bauunternehmung

Nicht nur ein Männertraum: Einen echten Bagger lenken!

Große und kleine Baustellen-Fans kommen am 18. April auf ihre Kosten. D&S ermöglicht im eigenen Transportbetonwerk in Mannheim-Rheinau kostenloses Baggern auf Baustellen-Mini-Baggern und mehr.

 

Als an Weihnachten 2012 die Großbaustelle Q 6 Q 7 an zwei Adventssamstagen den Bauzaun für alle Besucher öffnete, waren sie der Renner: Echte Baustellen- Minibagger standen für die kleinen und großen Baugeräte-Fans bereit. Für viele wurde ein Traum wahr, als sie mit ordentlich Pferdestärken Schuttberge bei Seite schafften. Und es waren beileibe nicht nur Männer und Jungs, die sich hierfür begeisterten. „Seither haben mich immer wieder Menschen jeden Alters gefragt, ob wir eine solche Aktion nicht noch einmal anbieten können. Auf unseren Auftragsbaustellen ist das jedoch schwierig. Dort ist alles genau eingetaktet und es drängen die Fertigstellungstermine. Für eine solche Aktion bleibt keine Zeit. Zudem braucht man besondere Platzverhältnisse für ein gefahrenfreies Baggern mit Laien“, beschreibt der geschäftsführende Gesellschafter der DIRINGER&SCHEIDEL Unternehmensgruppe, Heinz Scheidel, die Herausforderungen. Nun sei jedoch die Gelegenheit gekommen, um im kommenden Frühjahr zu einem Baggerevent in das DIRINGER & SCHEIDEL Transportbetonwerk in Mannheim-Rheinau einzuladen, so Scheidel.  Am Samstag, dem 18. April 2015, ist es soweit und Sand gibt es auf dem rund 60.000m² umfassenden Gelände wahrlich genug! Neben dem kostenlosen Genuss, einmal einen Bagger zu lenken, kann man dort auch seine Geschicklichkeit auf einer Schaubaustelle beim Mauern, Schweißen oder Betonschalen erproben. „Wir freuen uns selbstverständlich auch über Besucher, die sich generell für unsere Bauberufe interessieren. Unser Personalbedarf  wird steigen, da eine größere Zahl von Mitarbeitern in den kommenden Jahren das Rentenalter erreicht. Und wir haben noch viel vor! “, denkt  der Unternehmer Heinz Scheidel, der selbst vor seinem Ingenieursstudium zunächst den Beruf des Maurers erlernte, auch an die  Zukunft.  Nicht nur er, sondern gleich mehrere kompetente Fachleute vom Bau werden an diesem Tag interessierten Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.  
In erster Linie sollen die Gäste an diesem Tag jedoch einfach ihren Spaß haben. Dies gilt auch für die Kleinsten: In einer Sand-Spielecke können sie es auf Plastiksitzbaggern und Plastikkippern den Großen gleich tun. Zum Aufenthalt  wird DIRINGER & SCHEIDEL auch ein großes Zelt aufbauen. Wen der Hunger plagt, den versorgen die Mitarbeiter von Gastronom Markus Rick gerne mit Wurst, Pommes Frites, Crêpes und alkoholfreien Getränken.