CRM- Center & Retail Management GmbHD&S Unternehmensgruppe

CRM: Zwei Wunschbaum-Aktionen und mehr zugunsten benachteiligter Kinder im Quartier Q 6 Q 7 und im Outlet Center Selb

Damit Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigen Verhältnissen an Weihnachten nicht vor einem leeren Baum sitzen, dafür sorgen unter anderem die von unserer CRM Center- & Retail Management GmbH im Mannheimer Quartier Q 6 Q 7 und im Outlet Center Selb aufgestellten Kinderwunschbäume. Sowohl die Gesamtleiterin Petra Weber des katholischen Kinder- und Jugendheims St. Josef in Mannheim als auch Joachim Lehmann, der Leiter des KJHZ St. Josef in Wunsiedel sind begeistert, dass ihre Schützlinge und deren Wünsche hier bedacht werden und zugleich ihre Arbeit in den beiden Einrichtungen damit auch Anerkennung findet.

YouTube-Star Saliha „Sally“ Özcan schmückt den Weihnachts-Wunschbaum in Q 6 Q 7.

YouTube-Star „Sally“ schmückte Wunschbaum im Quartier Q 6 Q 7 für Kinder von St. Josef 

Seit vergangenen Freitag, 22.11.2019 sind die Besucher im Quartier Q 6 Q 7 eingeladen, Weihnachtswünsche von Kindern, Jugendlichen und Gruppen des katholischen Kinder- und Jugendheims St. Josef in Mannheim zu erfüllen. Im Haupthaus in Mannheim-Käfertal leben rund 70 Kinder und Jugendliche in Gruppen zusammen. Im Stadtteil Neckarstadt liegt das Mädchenhaus St. Agnes, in dem es vier Gruppen für jugendliche Mädchen gibt, hinzu kommt eine Außenwohngruppe in Schriesheim-Altenbach. Im ambulanten Bereich werden Familien im Rahmen sozialpädagogischer Familienhilfe und des ambulanten Kriseninterventionsdienstes PFiFF betreut. 
Die Wunschbaum-Hilfsaktion wurde in Kooperation mit dem von Schülern gegründeten Interact Club Mannheim - unterstützt vom Rotary-Club Mannheim-Brücke- bereits vor drei Jahren geboren. Sie hat in Q 6 Q 7 inzwischen Tradition und die Hilfsbereitschaft ist so groß, dass oft noch weitere Wünsche „nachgehängt“ werden können. In diesem Jahr wurde der Baum von YouTube Star Saliha „Sally“ Özcan geschmückt. Bevor ihre YouTube-Karriere so richtig durchstartete, unterrichtete Sally als Grundschulpädagogin selbst Kinder. Die Jugend von heute sei nicht nur unser aller Zukunft, sondern sie seien auch die Eltern von morgen. Die bestmögliche Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen dürfe nicht abhängig vom Einkommen und Wohlstand der Eltern sein, so Sally. Die 2018 von ihr gegründete „Sallys Stiftung“ kümmert sich um benachteiligte Kinder und Familien. 
Die Wünsche der Kinder und Jugendlichen von St. Josef finden Q 6 Q 7-Besucher an dem liebevoll geschmückten Wunschbaum im Basement des Quartiers vor dem dm-Markt. Besucher „pflücken“ ihre favorisierte Wunschkarte vom Baum und bringen das Geschenk anschließend verpackt an den Info-Point im Quartier. Das Q 6 Q 7-Team der CRM sorgt indes für die intensive Vorbereitung der Aktion, deren Koordination und Logistik. Die engagierten Jugendlichen im Alter von 10 bis 19 Jahren vom Interact Club Mannheim tragen die Wünsche zusammen, platzieren sie am Baum und übergeben die Geschenke persönlich vor Weihnachten an das Kinder- und Jugendheim St. Josef. Diese Aktion ist ein sozial engagierter Baustein von mehreren im umfangreichen Musikwinter im Quartier Q 6 Q 7. 

Mehr dazu finden Sie in der anhängenden Pressemitteilung der Agentur Tower Media und unter www.q6q7.de 


Baum im Outlet Center Selb wurde von Kindern und Jugendlichen des KJHZ St. Josef in Wunsiedel mit ihren Herzenswünschen bestückt

Auch im Outlet Center Selb wird es so richtig weihnachtlich. Als ein besonderes Projekt in der Vorweihnachtszeit hat man sich für das Kinder- und Jugendhilfezentrum (KJHZ) St. Josef in Wunsiedel die Wunschbaum-Aktion ausgedacht. Auch hier können Kunden seit vergangenen Freitag den Kindern hier über die komplette Adventszeit hinweg eine riesige Freude bereiten. Inmitten der ehemaligen Ofenhalle ist der Wunschbaum hier unübersehbar aufgestellt. Hier brachten die Kids des KJHZ und ihre Betreuerinnen ihre 70 Wunschkarten an, auf denen sie sowohl langgehegte Herzenswünsche als auch echte Notwendigkeiten für den Alltag aufgeschrieben haben. Einmal ist es ein spezielles Buch, mal eine Sportmütze oder auch dicke Handschuhe für den Winter. Hier kann so mancher Wunsch der Kinder und Jugendlichen berücksichtigt und erfüllt werden, der sonst noch warten müsste. Bis zum 20. Dezember um 19 Uhr können die Karten gepflückt und die Wünsche erfüllt werden. Dann müssen alle Präsente verpackt in der extra im Outlet Center Selb eingerichteten „Wunschzentrale“ abgegeben sein. 
Mit ihrem KJHZ-Kinderchor trägt die Einrichtung im Gegenzug selbst zum Weihnachtsprogramm im Outlet Center Selb bei und begleitet den Besuch des Nikolaus mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern.

Mehr zu dieser Aktion und dem weiteren weihnachtlichen Programm im Outlet Center Selb entnehmen Sie bitte der anhängenden Pressemitteilung der Agentur Blum und unter www.outletcenterselb.de

Fotos: Thomas Tröster für CRM - Center & Retail  Management GmbH